Gynäkologische Praxis
Ärztehaus an der Maingau Klinik
Eschenheimer Anlage 7
60316 Frankfurt am Main

Bitte beachten Sie:
Der stark zunehmende Trend, Termine nicht wahrzunehmen oder nicht rechtzeitig (>24 h) abzusagen, hat mich dazu bewogen, mich anderen Praxen anzuschließen und Patienten nicht mehr weiter zu betreuen, wenn Sie mehr als 2 Termine nicht wahrnehmen, zu spät kommen oder nicht rechtzeitig (> 24 h) absagen.
Bei Patientinnen, die erstmalig einen Termin in der Praxis haben und den Termin bereits beim ersten Mal nicht rechtszeitig absagen (>24h), erhalten keinen weiteren Termin.
Bei durchschnittlich mehr als 500 nicht wahrgenommenen Terminen pro Jahr und Praxis und gleichzeitig dem Anspruch, schnell einen Facharzttermin bei gleichzeitig kurzen Wartezeiten in der Praxis zu bekommen, haben diesen Schritt zum Wohle der anderen Patienten bedauerlicherweise notwendig gemacht.
Sie erhalten bei mir eine qualitativ hochwertige Betreuung mit einem großzügigen Zeitkontingent, dass in dieser Form nicht von den Kassen übernommen wird. Dafür erwarte ich von den Patienten einen umsichtigen und rücksichtsvollen Umgang mit meiner Lebenszeit und damit einem gewissenhaften Umgang mit Terminen.


Online Terminvereinbarung

Für einen Online-Termin klicken Sie bitte hier: Doctena - Termine jetzt Online buchen
Patientinnen, die online einen Termin buchen und bisher noch nicht bei uns waren, bitte ich, 15 min vor dem gebuchten Termin zu kommen.


Bei einer Terminabsage, bitte ich Sie zwischen Mo-Do von 12-14 Uhr anzurufen oder auf Ihrer Online-Terminbestätigung die Möglichkeit der Online-Stornierung (am Ende der eMail) zu nutzen oder z.B. am Wochenende eine Nachricht per eMail zu senden. Ich bitte um Verständnis, dass ich Nachrichten auf dem Anrufbeantworter am Wochenende oder Nachts nicht abhöre. Bitte nutzen Sie hier die Möglichkeit der Online-Stornierungen, damit andere Patienten die Chance haben, einen Termin zu buchen. Beachten Sie auch die Information bezüglich nicht wahrgenommener oder zu spät abgesagter Termine.

Bitte beachten Sie: wenn Sie z.B. zur jährlichen Krebsfrüherkennungsuntersuchung auf eigene Kosten zusätzlich einen Brustultraschall durchführen lassen möchten, benötigen Sie einen zusätzlichen Termin. Bitte erwähnen Sie bei der telefonischen Terminvereinbarung, wenn Sie auf eigene Kosten zusätzlich einen Brustultraschall wünschen.Lediglich ein Vermerk in der Online-Buchung, dass man zur Krebsfrüherkennungsuntersuchung zusätzlich einen Brustultraschall wünscht, kann den Termin nicht automatisch verlängern. Sie müssen zwei Termine buchen.
Wenn Sie schwanger sind, bitte ich Sie dringend um die Terminvereinbarung per Telefon! Die in der Online-Buchung hinterlegte Zeit ist für eine Erstvorstellung in der Schwangerschaft nicht ausreichend. Zum anderen macht die Vorstellung nur zu einem bestimmten Schwangerschaftszeitpunkt Sinn. Rufen Sie an! Montag bis Donenrstag stehe ich in der Zeit von 12-14 Uhr für Sie zur verfügung.